Cashcode:
Cashcode aus dem Buch
Aktien
0 206
Seit Anfang des Jahres sind die wichtigsten Aktienindizes der Welt im Schnitt über 10% gefallen. Und jetzt die wichtige Nachricht: Die Kurse können noch weiter fallen. Jedoch gehören diese Kursschwankungen zum Dasein des Investors dazu. Blickt man in die Vergangenheit, so sieht man, dass die Aktienpreise schon immer stark von Schwankungen (Volatilitäten) geprägt waren. Es ist nur eine Frage...
mehr lesen
0 250
Direkt zum Jahresbeginn 2016 verlor der Dax weiter an Boden. Nach seinem neue Allzeithoch im Mai 2015 von 12.390,75 Punkten hat der DAX den Rückwärtsgang eingelegt. Seitdem findet eine Achterbahnfahrt an den Finanzmärkten statt, ausgelöst durch innen- sowie außenpolitischen Ereignissen. Doch was ist die beste Investmentstrategie in der derzeit vorherrschenden Phase? Wären Sie besser beraten mit ETFs oder mit...
mehr lesen
0 202
Die Geschichte der ersten AktieDie Geschichte der Börse ist schon viele hundert Jahre alt. Bereits Griechen und Römer tätigten riskante Finanzgeschäfte. Die ersten börsenähnlichen Aktivitäten gab es im 12. Jahrhundert in Italien. So versammelten sich z.B. im Jahre 1111 Wechsler, Kaufleute und Makler zum gemeinsamen Handel auf der Piazza San Martino in Lucca (Italien). Im 14. Jahrhundert hatten Pisa,...
mehr lesen
0 168
Die überwiegende Meinung in Deutschland lauter: Aktien sind riskanter als Anleihen. Diese Aussage stimmt insofern, als das Endergebnis bei Anleihen bekannt ist. Denn die Rückzahlung erfolgt zum Nennwertes und auch Zins und Laufzeit stehen von vornherein fest.Aktien gelten hingegen in Deutschland als unsichere Anlage. Dies liegt u.A. daran, dass sich viele Aktienanfänger am Ende der 90er Jahre am neuen...
mehr lesen
0 233
Der Devisenmarkt wird auch als Foreign Exchange Market oder kurz FOREX bezeichnet. Der Handel mit Währungen wird auch „FOREX Trading“ genannt. Seit 1971 wird der Preis einer Währung durch ein weltweites Netzwerk bestimmt, an dem ungefähr 300 große Banken beteiligt sind.Das FOREX Trading, also der Handel mit Devisen ist praktisch rund um die Uhr möglich. Da es sich bei...
mehr lesen
0 230
Wenn die Aktienkurse abstürzen sollten, kann man sein Depot mit Stop-Loss-Aufträgen absichern. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie hier. Was ist Stopp-Loss?Eine Stop-Loss-Order ist ein Verkaufsauftrag, der dann ausgeführt wird, wenn der aktuelle Kurs einen von Ihnen vorgegebenen Kurs erreicht oder unterschreitet.Beispiel: Sie haben Aktien zu einem Kurs von 20 Euro gekauft. Sie möchten mit diesen Aktien jedoch nicht...
mehr lesen
0 222
Das oberste Ziel Ihrer eigenen Anlagestrategie lautet vermutlich: kaufe günstig und verkaufe teurer, um Gewinne zu erzielen. Das ist ebenso verständlich wie richtig. Allerdings erliegt man in der Praxis allzu häufig dem Impuls, Gewinne durch vorzeitigen Verkauf zu sichern oder auf Gegenseite Verluste aufgrund aufkommender Nervosität durch einen frühzeitigen Verkauf zu realisieren. Dieses Verhaltensmuster beschreibt den typischen Privatanleger zumeist...
mehr lesen
0 331
Die Deutschen lieben Sicherheit, auch bei der Geldanlage. Deshalb lagern immense Geldbeträge trotz Niedrigzinsen auf Sparbüchern und Tagesgeldkonten. Und wie sieht es mit Aktien aus? In Deutschland sind rund neun Millionen Menschen in Aktien investiert. Damit hinkt Deutschland weit abgeschlagen hinter anderen Ländern wie Großbritannien, Schweden oder den USA her. Und auch der Aktienanteil am Geldvermögen ist mit ca....
mehr lesen
0 265
Lassen Sie uns noch einmal auf das Jahr 2015 zurückschauen. Wie haben die Deutschen ihr Geld angelegt und was wäre aus einer angelegten Summe von 10.000 Euro geworden?Die Geldanlagen der Deutschen in Zahlen24% der Deutschen sparten 2015 überhaupt kein Geld und nur 13% der Deutschen besaßen überhaupt Aktien. Zwei erschreckende Zahlen, denn die Quittung dieser kurzfristigen Denkhaltung erhalten diese Menschen im...
mehr lesen
0 333
Das magische Dreieck der Geldanlage beschreibt die Zusammenhänge zwischen den Ecken des Dreiecks: Rentabilität (Rendite), Sicherheit und Liquidität. Dabei gilt: Sie können nie alle 3 Ziele gleichzeitig erreichen. Mindestens ein Ziel müssen Sie immer vernachlässigen. Wenn Ihnen also jemand eine sichere Geldanlage mit sofortiger Verfügbarkeit und hohen Renditen verspricht, sollten Sie davon Abstand nehmen.Wer eine höhere Rendite erzielen möchte,...
mehr lesen

NEUESTE BEITRÄGE

0 331
Die Deutschen lieben Sicherheit, auch bei der Geldanlage. Deshalb lagern immense Geldbeträge trotz Niedrigzinsen auf Sparbüchern und Tagesgeldkonten. Und wie sieht es mit Aktien aus? In Deutschland sind rund neun Millionen Menschen in Aktien investiert. Damit hinkt Deutschland weit abgeschlagen hinter anderen Ländern wie Großbritannien, Schweden oder den USA her. Und auch der Aktienanteil am Geldvermögen ist mit ca....
mehr lesen