Cashcode:
Cashcode aus dem Buch
Aktien
0 46
Der Devisenmarkt wird auch als Foreign Exchange Market oder kurz FOREX bezeichnet. Der Handel mit Währungen wird auch „FOREX Trading“ genannt. Seit 1971 wird der Preis einer Währung durch ein weltweites Netzwerk bestimmt, an dem ungefähr 300 große Banken beteiligt sind.Das FOREX Trading, also der Handel mit Devisen ist praktisch rund um die Uhr möglich. Da es sich bei...
mehr lesen
0 61
Die Deutschen lieben Sicherheit, auch bei der Geldanlage. Deshalb lagern immense Geldbeträge trotz Niedrigzinsen auf Sparbüchern und Tagesgeldkonten. Und wie sieht es mit Aktien aus? In Deutschland sind rund neun Millionen Menschen in Aktien investiert. Damit hinkt Deutschland weit abgeschlagen hinter anderen Ländern wie Großbritannien, Schweden oder den USA her. Und auch der Aktienanteil am Geldvermögen ist mit ca....
mehr lesen
0 50
Lassen Sie uns noch einmal auf das Jahr 2015 zurückschauen. Wie haben die Deutschen ihr Geld angelegt und was wäre aus einer angelegten Summe von 10.000 Euro geworden?Die Geldanlagen der Deutschen in Zahlen24% der Deutschen sparten 2015 überhaupt kein Geld und nur 13% der Deutschen besaßen überhaupt Aktien. Zwei erschreckende Zahlen, denn die Quittung dieser kurzfristigen Denkhaltung erhalten diese Menschen im...
mehr lesen
0 62
Das magische Dreieck der Geldanlage beschreibt die Zusammenhänge zwischen den Ecken des Dreiecks: Rentabilität (Rendite), Sicherheit und Liquidität. Dabei gilt: Sie können nie alle 3 Ziele gleichzeitig erreichen. Mindestens ein Ziel müssen Sie immer vernachlässigen. Wenn Ihnen also jemand eine sichere Geldanlage mit sofortiger Verfügbarkeit und hohen Renditen verspricht, sollten Sie davon Abstand nehmen.Wer eine höhere Rendite erzielen möchte,...
mehr lesen
0 65
Kennen Sie jemand, der mit Aktienanlagen Geld verloren hat? Oder haben Sie in den Wirtschafts- und Finanzkrisen der letzten Jahre vielleicht selbst Geld am Aktienmarkt verloren? Dann sollten Sie sich mit der Psychologie und den Emotionen vom „Ottonormalanleger“ beschäftigen, um die Dinge in Zukunft rationaler zu bewerten.Anleger mit wenig Erfahrung am Aktienmarkt machen immer wieder die gleichen Fehler. Sie...
mehr lesen
0 48
Exchange Traded Funds, auch ETFs oder Indexfonds genannt, sind derzeit in aller Munde. Mittlerweile gibt es dutzende ETFs auf alle möglichen Indizes. Aber was sind eigentlich ETFs und für wen sind sie geeignet?Generell sollten Sie immer die goldene Regel für Ihre Investments anwenden: Achten Sie auf eine breite Risikostreuung, um Einzelrisiken zu reduzieren! Dies gilt sowohl für Aktien als...
mehr lesen
0 53
Wenn Sie Aktien kaufen, werden Sie zum Miteigentümer (Aktionär) des Unternehmens und profitieren von den Gewinnen des Unternehmens - durch Dividenden und Kursgewinne.Als privater Anleger können Sie Aktien, genau wie andere Wertpapiere auch, über (Direkt-)Banken bzw. Sparkassen oder Online-Broker (Finanzdienstleistungsinstitute) kaufen und verkaufen.Dazu benötigen Sie bei einem dieser Anbieter ein Depotkonto. In diesem werden Ihre Wertpapiere nach dem Kauf...
mehr lesen
0 86
2015 war das Jahr der weltweiten Höchststände bei Aktienindizes. Aber wie geht es weiter? Lohnt sich jetzt noch ein Einstieg oder droht ein Absturz?Viele von Ihnen, die von neuen Höchstständen an den Aktienmärkten in der Zeitung lesen, mögen wünschen, dass sie schon vor einigen Jahren in den Aktienmarkt eingestiegen wären. Aber warum sind Sie es nicht? Der Grund des...
mehr lesen
0 59
Erinnern Sie sich noch? Es gab Zeiten, in den haben Sie 5% oder mehr auf dem Tagesgeldkonto Ihrer regionalen Sparkasse bekommen. Diese Zeiten sind jedoch definitiv vorbei und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass uns das aktuelle Niedrigzinsumfeld noch viele Jahre begleiten wird. Daher müssen Sie sich zwangsläufig mit alternativen Anlageklassen beschäftigen, wenn Sie eine Rendite erreichen wollen, die einen...
mehr lesen
0 49
Die Vorteile von Dividenden werden von vielen unterschätzt, sind sie doch ein zusätzlicher Puffer gegen Kursverluste. Und heutzutage sind die Dividenden der großen Standardwerte auch oft noch höher als die Zinscoupons vergleichbarer Unternehmensanleihen – und von Staatspapieren allemal.Was sind Dividenden überhaupt?Dividenden sind die Gewinnausschüttungen von Unternehmen an ihre Anteilseigner, die Aktionäre. Die Höhe der ausgeschütteten Dividende muss jedoch nicht...
mehr lesen

NEUESTE BEITRÄGE

0 46
Niemand will, dass ihm etwas Dummes passiert. So wie sich keiner absichtlich den Fuß bricht oder auf die Lippe beißt, fügt auch kaum jemand vorsätzlich einem Anderen Schaden zu. Aber es gibt Pech – und wenn es Sie treffen sollte und Sie sich dagegen nicht abgesichert haben, bleibt das Pech in Form horrender Schulden womöglich für den Rest Ihres...
mehr lesen