Leben im Ruhestand

Leben im Ruhestand

#33583630

Wenn der Ruhestand naht, wird es höchste Zeit, sich Gedanken über die eigenen Finanzen für den neuen Lebensabschnitt zu machen. Denn ein Leben im Ruhestand bedeutet auch: Sie werden einen veränderten Finanzstatus und Finanzbedarf haben.

Jetzt heißt es: Mit dem vorhandenen Kapital effizient und vorausschauend umzugehen. Meist sichert die gesetzliche Rente den Lebensunterhalt. Laut Deutscher Rentenversicherung bekommt ein Rentner derzeit im Schnitt rund 1.300 Euro monatlich.

Die meisten Ruheständler haben sich aber vorausschauend zusätzlich privat eine Vorsorge aufgebaut. Aber wie soll das Geld angelegt werden, damit man davon möglichst lange gut leben kann? Und welche Versicherungen sind weiterhin nötig bzw. ab jetzt überflüssig?

 

zum Bereich Risiken absichern hier klicken

zum Bereich Vermögen nutzen hier klicken

 Foto: ©istockphoto.com/Ljupco/33583630